Unterschiedliche Beleuchtungssituationen können mit unseren neuen Farbprüfleuchten multiLight PROFESSIONAL simuliert werden. Hierfür ist die Leuchte mit fünf verschiedenen Lichtarten ausgestattet. Dies ermöglichen zudem eine zuverlässige Erkennung von Metamerie.

Die fünf Lichtarten der neuen Farbprüfleuchte mulitLight PROFESSIONAL dienen zur Produktabmusterung unter Tageslicht nach D65 und D50 sowie unter Kaufhauslicht, Wohnraumbeleuchtung sowie UV-Licht. Daneben besteht auch die Möglichkeit, mehrere Leuchten in Reihe zu schalten, um so die Abmusterungsfläche zu vergrößern. Nach diesem „Master-Slave-Prinzip“ kann die Master-Leuchte mit Electronic Control Panel um Leuchten ohne Steuermodul – sogenannte Slave-Leuchten – erweitert werden. Alternativ lassen sich mehrere Slave-Leuchten in Reihe schalten und über eine externe multiLight-Steuerung oder per Remote-App via Wi-Fi bedienen. Die Erstellung von Reportings über den Abmusterungsvorgang, abspeicherbare Lichtsequenzen oder auch die Dimmung der Lampen gehört unter anderem zum Funktionsumfang. multiLight PROFESSIONAL ist in den Größen L (132 x 60 cm) und XL (162 x 60 cm) verfügbar.


Remote-App

mobiles Fernbedienen der Kabine per Tablet, Smartphone oder PC

LAN-Anschluss

Anbindung an das hausinterne Netzwerk

Electronic Control Panel

das ECP hält zahlreiche nützliche Funktionen bereit