Welche Rolle spielt die Allgemeinbeleuchtung bei der Farbabmusterung?

Die allgemeine Beleuchtungssituation in Produktionshallen und Druckereien hat einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Abmusterung von Druckprodukten. Die Abschirmung von Fremdlicht und die Vermeidung von Mischlicht an der Farbprüfstation stellt eine wesentliche Voraussetzung für eine ISO-Norm-konforme Farbabmusterung dar.

Mit den hochwertigen 5000 Kelven LED-Röhren von JUST, können im kompletten Produktionsbereich annähernd identische Normlichtbedingungen wie an der Farbprüfstation hergestellt werden.

Auf einen Blick:

  • Farbtemperatur von 5000 K, ideal für die Umfeldbeleuchtung bei Farbprüfarbeitsplätzen
  • exzellente Farbwiedergabe (CRI) Ra > 90
  • keine Blendung dank halbopalem Material
  • ressourcenschonend und zukunftssicher
  • beste Wahl bei Lichtsanierungsprojekten und Neuinstallationen
  • extrem hohe Durchschnittslebensdauer von 125.000 Stunden
  • 7 Jahre Garantie
  • Abstrahlwinkel von 120°, ideal für mittlere Höhen
  • schnelle Amortisation dank langer Lebensdauer und hoher Energieeffizienz
  • erhältlich als T8-LED-Lampe mit G13 Sockel
  • verfügbar in 1200 mm (19 W) und 1500 mm (28 W)
weitere Vorteile »
  • flimmerfreies Licht, da Flicker-Prozent < 0,05
  • Farbtreue gemäß MacAdam 3 SDCM
  • Schutzart IP20
  • Gehäuse aus bruchsicherel eloxiertem Aluminium, PC Plastik (Kunststoffmaterial selbstlöschend nach UL94-VO)
  • Leistungsfaktor: 0,95
  • THD: 10%
  • Eingangsspannung: 230 V AC, 50/60 Hz; 213 V DC, 0 Hz
Weniger…

Was möchten Sie wissen?

Ersetzt die LED-Lampe bestehende JUST Normlicht Leuchtstofflampen?

Für welche Fassungen sind die LED-Lampen geeignet?

Benötigen die Lampen entsprechende Vorschaltgeräte oder Treiber?

Welche Varianten sind verfügbar?

Welche Werte sind für eine Energiesparrechnung heranzuziehen?

Wann sind die neuen LED-Lampen verfügbar?


Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns!